„Bärloch – Schnebelhorn – Bärloch“

Eine aussichtsreiche Rundwanderung von Bärloch vorbei an der Alpwirtschaft Tierhag, hoch auf das Schnebelhorn, zurück über die Berggasthaus Sennhütte und die Hinterstarhlegg nach Bärloch.

 

Der Start dieser Wanderung ist beim TCS Parkplatz Bärloch. Der Grossegg entlang gehen Sie bis zur Alpwirtschaft Tierhag. Dort erklimmen Sie die Treppen hoch bis zum Schnebelhorn. Geniessen Sie die fantastische Rundsicht auf den Säntis und die Mythen vom höchsten Gipfel des Kantons Zürich. Nach der Rast steigen Sie ab, zurück zur Alpwirtschaft Tierhag. Hier haben Sie sich eine Erfrischung verdient: Geniessen Sie regionale Speisen und Alpgefühle im Zürioberland. Weiter führt Sie die Strecke beim Berggasthaus Sennhütte vorbei bis zur Hinterstrahlegg. Lassen Sie sich Zeit und geniessen Sie die Aussicht nach Fischenthal, bevor Sie die Strasse zurück zum Parkplatz führt.

Autorentipp
Besuchen Sie auf dem Nachhauseweg die Drechslerei Kleintal. Die wasserbetriebene Drechslerei gehört zu den interessantesten Industriedenkmälern des Kantons Zürich. Erleben Sie dort z.B. auch ein Abenteuer beim Goldwaschen im Fuchslochbach.


Schwierigkeit: mittel
Strecke: 6,6 km
Dauer: 2:10 h
Aufstieg: 305 hm
Abstieg: 305 hm


Wanderroute über Outdooractive:


Wanderung ab einem TCS-Parkplatz

 

Gruppen Newsletter drei bis vier mal pro Jahr

Jetzt abonnieren