„Tablat – Manzenhub – Tablat“

Eine Rundwanderung durch das schöne, waldreiche Tösstal mit einem fantastischen Ausblick.
Zürich und Umgebung: Aussichtsreicher Rundwanderweg

Vom TCS-Parkplatz Tablat führt der Weg über die Töss nach Tablat. Im Frühling und Herbst entdecken Sie hier im Vivarium die faszinierende Vielfalt an heimischen Amphibien und Reptilien im wunderschönen Naturgarten. Durch den Wald, vorbei an kleinen Weilern und grünen Weiden, führt Sie dieser Weg hoch bis nach Manzenhub. Auf 750m Höhe befinden Sie sich nun mitten im Zürcher Bergebiet. Geniessen Sie im Erlebnisrestaurant Heuboden Spezialitäten mit hofeigenem Fleisch. Gestärkt geht es weiter vorbei an Wiesen und Feldern, dann durch den Wald hinunter nach Au zurück an die Töss. Auf dem Uferweg entlang der Töss kommen Sie zurück zum TCS-Parkplatz.

Besuchen Sie auf dem Nachhauseweg das Fabriklädeli der Lötterle Tösstaler Schinkenräucherei in Saland. Hier gibt es feine Fleischwaren wie Landrauchschinken, Dampfbahnbratwurst und Chämischüblig sowie Käsespezialitäten aus der Region von der «natürli Zürioberland ag».

Autorentipp
Machen Sie unterwegs auf dem Weg von Manzehub hinunter Richtung Au einen Abstecher, hinauf zur Ruine Hochlandenberg. Hier stand im 13. Jahrhundert eine stattliche Burg – noch heute können Sie Mauerreste erkennen.


Schwierigkeit: mittel
Strecke: 6,9 km
Dauer: 1:55 h
Aufstieg: 190 hm
Abstieg: 190 hm


Wanderroute über Outdooractive:


Wanderung ab einem TCS-Parkplatz

 

Gruppen Newsletter drei bis vier mal pro Jahr

Jetzt abonnieren